Solidarische Landwirtschaft im Wiesental

Schild mit der Aufschrift Solawi Möhreblickauf dem Acker

Unsere Solawi

Wir sind eine, junge, dynamische und noch kleine Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) im Südwesten Deutschlands (Wiesental) am Fusse des Südschwarzwaldes im schönen Wiesental von derzeit 30 Mitgliedern. Wir stehen in Kooperation mit dem Sonnenhof, einem landwirtschaftlichen Betrieb in Umstellung zum Biobetrieb in Schopfheim-Sattelhof.

Mit unserer Solawi wollen wir zur Förderung der regionalen Versorgung und der ökologischen Landbewirtschaftung beitragen.

Unser Feld liegt bei Kürnberg mit Blick auf die Hohe Möhr auf der einen Seite und dem Schweizer Jura bzw. den Alpen auf der anderen Seite und umfasst einen Hektar.

In unserer Solawi bauen wir Gemüse und Kräuter an. Unsere Gärtner*innen kümmern sich um die Pflanzplanung, Bestellung, den Anbau und die Ernte.

Wir setzen auf partizipatorische Freiwilligkeit und laden unsere Mitglieder immer wieder zu Mitmachaktionen aufs Feld ein.

Unser Leitbild ist Schenken und beschenkt werden, wir teilen die Ernte.

Die Mitglieder schenken Ihre Beiträge und der Acker beschenkt uns, dadurch verliert das Gemüse seinen Preis und bekommt seinen Wert.

Achtsamer Umgang miteinander und mit der Natur sind uns ebenso wichtig wie die Förderung von basisdemokratischen Strukturen und solidarischen Organisationsformen.

Im 1. Jahr beobachten und expermientieren wir mit dem Acker: was wächst gut? Die Erfahrungen des ersten Jahres fliessen in die Pflanzplanung für das kommende Jahr ein, und dann wollen wir weiterwachsen auf 60 Mitglieder. Wir freuen uns über Menschen, die dazu kommen mögen.

Aktuell

Salatfest 02.07.2021

Da in diesem Jahr das Wetter für uns war, konnten wir am 2.7. zu einer ersten Lieferung von Salat und Gemüse einladen. Dieses verbanden wir mit einem kleinen Fest und Ritual auf dem Acker und Read more…